MENU

Suganertal Fahrradweg: vom Caldonazzo See nach Bassano del Grappa

Suganertal Fahrradweg

Der Suganertal Fahrradweg ist eine einfache Strecke entlang des Caldonazzo Sees, der dem Fluss Brenta folgt und schließlich nach Bassano del Grappa führt. Er verbindet Trentino und Venetien in einer angenehmen Fahrradtour.
Fast hat man das Gefühl, nicht in Italien zu sein, so grün wie die Umgebung dieses Fahrradweges ist: zwischen Wäldern, Wiesen, Feldern und Obstanbau, begleitet vom Rauschen des Wassers und vom Ruf der Vögel, die man sehr gut in diesem Gebiet beobachten kann, führt die Suganertal Strecke an Dörfern und kleinen Ortschaften vorbei, die eine reiche Geschichte bergen und die faszinierend in ihrer Einfachheit sind.
Die Landschaft ist sehr vielseitig und führt von engen und schattigen Schluchten bis zu offenen und farbenreichen Ebenen… zwischen unzähligen Apfelbäumen: Der Frühling ist bestimmt die beste Saison um diesen Fahrradweg in Angriff zu nehmen, allerdings ärgert sich im Sommer bestimmt niemand, wenn ihr ein paar Äpfel von der Straße aufsammelt.

Die Fahrradroute beginnt am Caldonazzo See, genauer gesagt in der Gemeinde Pergine Valsugana und führt über urbane Straßen bis zum Ortszentrum Valsugana.
Wenn man aufmerksam den Beschilderungen folgt, die machmal nicht ganz eindeutig sind, gelangt man über die Straßen und “Portici” zum zentralen Marktplatz, der von Ständen und schöner Dorfatmosphäre belebt wird. In Valsugana kann man den Fahrradweg wieder aufnehmen, der ab hier gut beschildert ist und bis nach Primolano führt.
Zwischen der Gemeinde Arsiè und Cismon del Grappa befindet sich ein neuer Fahrradweg. Ab dort allerdings, bis nach Bassano del Grappa, fährt man über eine städtische Fahrradroute, oder besser gesagt Nebenstraße, die auch von Autos befahren wird. Sie ist jedoch sehr ruhig und durchquert die kleinen Dörfer der Umgebung.
Fast die ganze Strecke ist somit asphaltiert: ein echter Fahrradweg, komplett eben mit diskretem Gefälle in der Direktion See Richtung Bassano, in perfekten Konditionen, optimal auch für Familien mit Kindern.
Die Strecke ist circa 80 km lang und entlang der Route befinden sich zahlreiche Möglichkeiten zur Verpflegung, Bicigrill, Beete und Trinkwasserbrunnen.
Auf dem Rückweg ist es möglich den Zug zu nehmen, aber Achtung in den Sommermonaten und an Feiertagen: Die Wagone zum Fahrradtransport sind limitiert und können höchstens 32-38 Fahrräder mitnehmen. Man läuft daher Gefahr auf den nächsten Zug warten zu müssen oder im schlimmsten Fall wieder auf das Fahrrad aufzusteigen.

Landkarte

Höhenprofil

Suganertal Fahrradweg Hoehenprofil

Track GPXTrack KML

Fahrradverlei:

  • Camping San Cristoforo – Aperto h24 – Via dei Pescatori San Cristoforo Pergine (TN) – Tel. 04661512707
  • Bicigrill Tezze – Aperto dalle 8 alle 23 – Loc. Prà Minati Tezze di Grigno (TN) – Cell. 3347688884
  • Bike Center Officina Gelateria – Aperto dalle 9 alle 18 – Via Claudia Augusta 27 – Levico Terme (TN) – Tel. 3347688884 Cell. 335209606
  • Grotte di Oliero – Aperto dalle 9 alle 18 – Via Oliero di Sotto 85 – Valstagna Oliero (VI) – Tel. 0424558250
  • Hotel Daniela – Aperto h24 – Viale Venezia 3 – Levico Terme (TN) – Tel. 0461706213
  • Hotel Ristorante Alla Corte – Aperto h24 – Contrà Corte 54 – Bassano del Grappa (VI) – Tel. 0424502114
  • Calzature e Abbigliamento 4 Esse – Aperto Aperto dalle 9:30 alle 12 e dalle 16 alle 19 – Corso Ausugum 52 – Borgo Valsugana (TN) – Tel. 0461753127 – Cell. 3475177210
  • Camping Gajole – Aperto h24 – Loc. Soravigo Arsiè (BL) – Cell. 3356020758 – Tel. 043958505

Bilder

Suganertal Fahrradweg Suganertal Fahrradweg

Suganertal Fahrradweg Suganertal Fahrradweg

Suganertal Fahrradweg Suganertal Fahrradweg

Suganertal Fahrradweg Suganertal Fahrradweg

Suganertal Fahrradweg

Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.