MENU

Fahrradstrecke um den Lago di Varese

Varese See mit dem Fahrrad

Eine kurze ringförmige Route, die es möglich macht das plakative Umfeld des Lago di Varese zu bewundern. Auf vorrangig ebener Strecke führt der Weg, über 30 km, dem Seeufer entlang an charakteristischen Panoramadörfern vorbei.
Die Straße ist asphaltiert und somit für jedes Fahrrad geeignet, auch wenn aufgrund einiger weniger Schotterwege dennoch ein Mountainbike empfehlenswert ist.
Die Route beginnt und endet beim Nordbahnhof von Gavirate und erreicht den See über Via Roma, die Richtung Kirche vom Bahnhof aus bergab geht. Nach kurzer Zeit werdet ihr schon die braunen Schilder sehen, die den Fahrrad- und Fußgängerweg des Lago di Varese anzeigen. Die Strecke ist gut beschildert und oft findet man Informationsschilder mit präzise gedruckten Karten der Umgebung. Diese Strecke ist auch für Familien mit Kindern geeignet, da sie großteils abgeschieden vom Verkehr und nur an einigen wenigen stellen an Nebenstraßen entlang führt, die ebenfalls von wenig Verkehr betroffen sind.
Als ich im Uhrzeigersinn diesen Fahrradweg auf mich genommen habe, war ich besonders vom letzten Teil von Biandronno nach Gavirate beeindruckt, von all den hohen hängenden Weiden, deren Blätter das Seewasser bedeckten. Wer sich fit genug fühlt kann die Route um circa 15 km verlängern und in das kleine Dorf Cassinetta fahren. Nach dem Hotel Continental findet man einen kleinen Schotterweg vor, der an den Lago di Comabbio führt.
In den schönen Jahreszeiten sind die Seestrände oft sehr voll, daher ist es wichtig, sich aufmerksam und mit gemäßigter Geschwindigkeit fortzubewegen. Entlang des Weges findet man an mehreren Stellen Trinkwasserbrunnen und Möglichkeiten, seinen Proviant aufzubessern. Oft trifft man auch auf Brautpaare, die diesen besonderen Ort, wo sich die Berge im Wasser spiegeln, als Location ihrer Hochzeit wählen.
Man verliebt sich sehr schnell in den Lago di Varese, man muss einfach nur aufs Fahrrad steigen!

Landkarte

Varese See Karte

Höhenprofil

Varese See HoehenprofilTrack GPXTrack KML

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.